Mittwoch, 11. Dezember 2019

banner01

Mittwoch, 04 Dezember 2019 12:08

Jubiläum, BF Tag und Übungen Sommer 2019

Nachdem die Nachbereitung des Kreiszeltlagers in Birkenfeld beendet war, stand im Sommer die feuerwehrspezifische Ausbilung wieder im Vordergrund. Vorallem den neuen Mitgliedern sollten die Grundzüge des Feuerwehrwesens in der Praxis näher gebracht werden. Darüber hinaus begannen die älteren Jugendlichen mit dem Training für die Abnahme des Leistungsabzeichens. Diese "Prüfung" konnten alle Teilnehmer im September in Ramstein-Miesenbach erfolgreich ablegen. Im vorangegangen Monat feierte die Jugendfeuerwehr Rieschweiler ihr 30-jähriges Bestehen in einem gemeinsamen Festakt mit der Ortsgemeinde Rieschweiler-Mühlbach, die 50 Jahre Bestand zu verzeichnen hat. Auch die Jugendlichen trugen mit einer Schauübung zu der sehr gelungenen Veranstaltung bei. Ein weiteres Highlight des Jugendfeuerwehrjahres gab es knapp eine Woche nach dem Festakt. Der regelmäßig stattfindende Berufsfeuerwehrtag stand auf dem Programm. Eine Besonderheit in diesem Jahr war es, dass dieser gemeinsam mit drei weiteren Jugendfeuerwehren (aus Höheischweiler, Höhfröschen und Petersberg) durchgeführt wurde. Alle Jugendlichen hatten viel Spaß. Beim anschließenden Grillen mit allen Jugendlichen, Eltern und Betreuern war dennoch eine gewisse Müdigkeit und Erschöpfung zu spüren. Zusammengefasst blicken wir auf viele schöne Ereignisse zurück, die in einer verlinkten Billdergalerie veranschauicht werden sollen.

 

Hier geht es zur Bildergalerie.

Bereits im letzten Jahr startete die Jugendfeuerwehr Rieschweiler den Donnerstag an Fronleichnam in Richtung Birkenfeld um dort über das verlängerte Wochenende am Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Südwestpfalz teilzunehmen. Aufgrund einer Extremwetterlage mit Gewitter und Starkregen musste das Zeltlager bereits nach einem Tag abgebrochen werden. Nun, ein Jahr später, gab es den erneuten Versuch, das Zeltlager durchzuführen. Dieses Mal konnten wir vier erfolgreiche Tage in Birkenfeld verzeichnen.

Nachdem alle Jugendfeuerwehren am frühen Donnerstagmorgen zum Campingplatz Waldwiesen in Birkenfeld angereist waren wurden zunächst Schlafzelte, Manschaftszelt und Feldküche aufgebaut. Nach einem schnellen Mittagessen konnten alle Teilnehmer den Zeltplatz ausgiebig erkunden und auch der Badeteich wurde direkt mittags genutzt. Abends machten sich alle Teilnehmer zu einer geführten Nachtwanderung in der Umgebung auf den Weg. Freitagmorgen ging es im Anschluss an das Frühstück zur Hängebrücke Geierlay, die rund eine Stunde Busfahrt mit sich brachte. Der ein oder andere hatte durchaus zu kämpfen, die rund 400m lange und 300m hohe Brücke zu passieren. Anschließend stand ein Besuch im naheliegenden Tierpark Bell auf dem Programm. Am Abend konnten sich alle nach dem Abendessen am Lagerfeuer gemütlich unterhalten. Samstag war Prüfungstag. Direkt nach dem Frühstück starteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem Ablegen ihrer Prüfungen für die Jugenflamme in den Stufen 1 und 2. Neben einem gemeisamen Grillabend stand auch ansonsten am Samstag nichts mehr an. Am Sonntagmorgen wurde nocheinmal ausgiebig gefrühstückt und anschließend begann der Abbau des Lagers. Gegen Mittag konnten alle Teilnehmer und Betreuer sichtlich ermüdet die Heimreise antreten. Alles in allem war es aber wieder eine gelungene Veranstaltung.

 

Freitag, 25 Januar 2019 18:55

Christbaumsammlung 2019

Die Jugendfeuerwehr hat auch wie in den Vorjahren gemeinsam mit den aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Rieschweiler wieder eine Christbaumsammelaktion durchgeführt. In Topbesetzung konnte die Aktion schnell über die Bühne gebracht werden.

Es wurden wieder zahlreiche Spenden entgegengenommen. Die Jugendfeuerwehr Rieschweiler bedankt sich bei allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern für Ihre Spende. Auch im Jahr 2019 können so wieder wichtige Ausrüstungsgegenstände und verschiedene Aktionen finanziert werden.

 

christbaumsammlung2019002

Seite 1 von 8

Kontakt

Jugendfeuerwehr Rieschweiler

Wiesenstraße 9
66509 Rieschweiler-Mühlbach

06336/5455 (Gerätehaus, nicht dauerhaft besetzt)